Herzensbegleitung

In die Stille gehen, zur Ruhe kommen, Frieden und Freiheit erfahren, in Harmonie und Liebe leben.


Schön, dass Sie da sind. Sie können gerne einen Kommentar oder ein Feedback zu meinen besuchten Kursen & Seminaren hinterlassen. Herzlichen Dank!


Kommentare: 5
  • #5

    Brigitta (Donnerstag, 25 Juni 2020 17:36)

    Liebe Denise
    Ich durfte an drei Wochenenden bei Denise den Meditationsleiterkurs absolvieren.
    Es war wunderbar. Das Programm war der tollen Gruppe angepasst. In der kleinen Gruppe fühlte ich mich sehr aufgehoben und getragen.
    Denise hat auch für unser körperliches Wohl mit feinem Cake, Früchten und Kaffepausen gesorgt.
    Ich durfte sehr viel lernen und fühle mich bestärkt auf meinem weiteren Weg.
    Ich bin.........................
    Sommerliche Grüsse (nach meinem Frühlingsputz �)

  • #4

    Gabriele (Freitag, 29 Mai 2020 20:12)

    Liebe Denise
    Ich durfte bei dir den Meditationsleiterkurs besuchen. Ich habe soviel gutes Rüstzeug erhalten um meine Meditationen führen zu können. Die ganze Zeit habe ich mich immer wohl und abgeholt gefühlt. Deine natürliche, herzliche Art ist einmalig schön! Ich danke dir für die sehr gute Zeit. Auch unsere Gruppe war Super, einfach schön gewesen. DANKE

  • #3

    Dominique (Dienstag, 26 Mai 2020 16:00)

    Liebe Denise
    Ich durfte den Meditationsleiterkurs bei dir besuchen. In drei intensiven, prall gefüllte Wochenende habe ich soviel erlebt. Du hast es geschafft, dass ich mich jetzt sicher fühle, mich selber gut kenne und soviel Selbstvertrauen gewonnen habe, dass ich jetzt voller Freude und mit einem soliden Wissen die Meditationen starten kann. Ich danke dir von Herzen für deine liebevolle Art, dein Humor, deine wunderbaren Botschaften und all das Wissen, dass du uns zur Verfügung gestellt hast. Ich bin dankbar und freue mich auf ein Wiedersehen mit unserer ganzen Gruppe!

  • #2

    S.B. (Freitag, 07 Februar 2020 12:24)

    Sie haben ein sehr schönes Kursprogramm. Kann ich nur weiterempfehlen.

  • #1

    M. (Freitag, 07 Februar 2020 10:13)

    Liebste Denise
    Ich wollte dir noch unbedingt eine Rückmeldung geben zur gestrigen Sitzung und zu deiner Unterstützung. Tatsächlich habe ich gemerkt, dass du mich fernunterstützt hast. Ich fühle mich auch heute noch sehr genährt, gestärkt und sehr bei mir selber. Mir tut deine Arbeit einfach unglaublich gut und du bist für mich eine wichtige Lebenshilfe. Ich glaube Worte können für so eine Arbeit kaum die nötige Annerkennung geben, aber du weisst sicherlich was ich meine. Ich verdanke auch dir sehr fest, dass ich heute hier stehe wo ich stehe.
    Und auch, dass du immer für mich da bist, erreichbar und so flexibel auch. Ich weiss, dass dies nicht selbstverständlich ist.


Kommentare: 1 (Diskussion geschlossen)
  • #1

    S. (Freitag, 07 Februar 2020 10:08)

    Guten Morgen liebe Denise

    Das war ein wunderschöner Abend: während der Meditation waren starke Engel in Gold und Silber für mich sichtbar. Es war sehr berührend, aber auch beruhigend. Deine Botschaft hat mich riesig gefreut, aber auch ein bisschen überrascht, denn ich hätte nicht gedacht, dass mein Wandel "sichtbar" ist! Ganz herzlichen Dank.


Ssch. (Sonntag, 17. Mai 2020)

Liebe Denise

 

Nochmals vielen herzlichen Dank für diesen wunderschönen und eindrücklichen Nachmittag gestern. Ich bin immer noch ganz beglückt und beschwingt. :) ich finde du machst diese Arbeit sehr authentisch und toll. Es war einfach rundum ein schöner Nachmittag. Der Austausch mit den anderen tollen Frauen und vorallem auch den Raum, den du für uns alle geschaffen hast. Behutsam, liebevoll, klar und bewusst. Einfach toll. Und auch der Zitronenkuchen. :) jedenfalls fühlte ich mich wie ein Schwamm der alles aufsaugt. Ich glaube dieser Nachmittag / eure Arbeit etc. Hat mich genau zum passenden Moment gefunden. ;)

 

Ich fand es auch so spannend, die Botschaften die du „R“ übermittelt hast, die ich mitgehört habe. Sie ist eine langjährige und wundervolle Freundin für mich. Und ich habe immer wieder bei deinem Botschaften gedacht: „genau, - oh wie war oder - stimmt eigentlich, aber das war mir gar nie so bewusst.“